Hundewissen

Alles über Hunde

Hundebücher

Buchvorstellungen & Fotobücher

Reisen mit Hund

Die schönsten Urlaubsregionen Tipps zum Urlaub mit Hund

Erste Hilfe

Erste Hilfe für Hunde

Tierschutz
Startseite » Aktuelles

DAS FUTTERHAUS in Bruck an der Mur setzt auf Crowdinvesting

DAS FUTTERHAUS

In Bruck an der Mur (Steiermark) wird im August eine neue Filiale des Franchise Unternehmens „DAS FUTTERHAUS“ eröffnet. Die Zoofach- und Tierhandelskette ist bereits mit über 300 Märkten in Österreich und Deutschland tätig und erwirtschaftete mit mehr als 2000 MitarbeiterInnen über 258 Millionen Euro Umsatz im letzten Jahr. Für den neuen Standort in Bruck/Mur wird zusätzlich zum Grundsortiment eine Hundewaschanlage allen Besitzern von Vierbeinern (speziell größere Rassen) zur Verfügung stehen. Für die Zukunft ist eine Erweiterung zu einem Tierkompetenz-Zentrum mit einer Tierarztpraxis sowie einen Tierwellnessbereich geplant.

Über die Crowdinvesting-Plattform CONDA setzt das Unternehmen teilweise auf eine neue Form, Geld und Investoren zu lukrieren sowie bereits vorab eine Stammkundenschaft aufzubauen und Tierhalter aus der Region zu gewinnen. Die notwendige Mindestsumme für das Crowdinvesting liegt bei 50.000 € und ist mit 32.100 € bereits zu 64% erreicht. Die erhoffte maximale Summe liegt bei 150.000 €. Crowdinvesting ist eine Finanzierungsform, bei der sich zahlreiche Personen mit üblicherweise geringen Geldbeträgen über das Internet an zumeist jungen Unternehmen (Start-ups) beteiligen.

Als Anreiz für die Investition in DAS FUTTERHAUS in Bruck/Mur werden vom Unternehmen für die gesamte Laufzeit des Genussrechts, Gutscheine und Rabatte garantiert, welche je nach Höhe der Investition variieren. Der Trend zur Fachberatung und gute Wachstumschancen sollen laut der Crowdinvesting-Plattform einer überdurchschnittlichen Rendite bieten – 7,8% auf Basis der Planzahlen über den Zeitraum von 10 Jahren.

Link:

Crowdinvesting auf Wikipedia

Foto: DAS FUTTERHAUS

Bewerte unsere Artikel
Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Sternen.
DAS FUTTERHAUS in Bruck an der Mur setzt auf Crowdinvesting: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Tags: , , , , ,

Eingereicht von am 18. Juni 2014 um 09:47Kein Kommentar

Weitere Artikel zum Thema

  • Wien:  Kampf gegen den illegalen WelpenhandelWien: Kampf gegen den illegalen Welpenhandel Österreichs Hauptstadt Wien sieht sich als Vorreiter im Kampf gegen den illegalen Welpenhandel. Die im Auftrag der Tierschutzombudsstelle Wien von Shifting Values erstellte Studie über den […]
  • Illegaler Handel mit Welpen und Katzenbabies aus Ungarn aufgeflogenIllegaler Handel mit Welpen und Katzenbabies aus Ungarn aufgeflogen Die Polizeiinspektion Hitzendorf hat Anfang August zwei Frauen aus der Steiermark ausgeforscht, die einen illegalen Handel mit Welpen (Malteser oder Möpse) und jungen Katzen aus Ungarn […]
  • Zooplus erreicht GewinnzoneZooplus erreicht Gewinnzone Zooplus, ein Online-Shop für den Heimtierbedarfsmarkt, erwirtschaftete im abgelaufenen Quartal ein Ergebnis von 1,7 Millionen Euro vor Steuer. Dies teilte das Unternehmen am Montag mit. […]
  • Milliardengeschäft Haustierhaltung: ATV Reportage Teil 1Milliardengeschäft Haustierhaltung: ATV Reportage Teil 1 Der TV-Sender ATV brachte am 26. März 2014 eine Reportage über das Milliardengeschäft Haustierhaltung und warf einen Blick hinter die Kulissen des Geschäfts mit der Haustierhaltung. Das […]

Schreibe einen Kommentar!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Unsere Webseite unterstützt Gravatar-Avatare. Um Ihren Gravatar anzuzeigen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.