• Hundeforum von planethund.com
Das neue innovative und kostenlose Hundeforum von planethund.com für Hundebesitzer, Tierfreunde und alle, die es werden möchten. Mache dir ein Bild von unserem Forum! Um exklusiven Zugang zu unserer Community und damit allen Beiträgen zu bekommen, registriere dich am besten gleich hier und werde neues Mitglied der freundlichen planethund.com Familie.
Wir freuen uns auf dich!

Kosten für Kastration

Themen rund um den Tierschutz.

Moderator: Moderatoren

Kosten für Kastration

Beitragvon Andreas » Fr 26. Okt 2012, 12:28

Hallo Forumgemeide
Es geht zwar nicht konkret um Hunde, sondern um Katzen.
Was kostet es im Tierschutz durchschnittlich eine Katze unfruchtbar zu machen?
Gibt es ca. Zahlen wie viele Katzen im Rahmen von Programmen (verwilderte Hauskatzen) jährlich unter´s Messer gelangen?
Bild
Benutzeravatar
Andreas
Moderator
 
Beiträge: 3878
Registriert: Di 18. Sep 2012, 08:53

Werbung
Registriere dich kostenlos in unserem Hundeforum oder logge dich ein um diese Werbung auszublenden!

Re: Kosten für Kastration

Beitragvon Sandra » Fr 26. Okt 2012, 13:38

Also wir haben für eine Kätzin aus dem TS in der Klinik 70€ bezahlt.
LG Sandra mit Smilla im Herzen
Benutzeravatar
Sandra
Wurfmaschine
 
Beiträge: 2291
Registriert: Di 18. Sep 2012, 09:08
Wohnort: Eifel

Re: Kosten für Kastration

Beitragvon Joy » Fr 26. Okt 2012, 18:00

Bei uns in der Gegend kostet eine Kätzinnenkastration so um die 90€ und der Kater 50€.
Das Tierheim stellt aber im Rahmen des Kastrationsprogramm Gutscheine zur Verrechnung im Wert von 20€ aus.
Und viele Tierärzte kastrieren "Tierschutzkatzen" mit 25%-igen Preisnachlass.
Liebe Grüße Britta und Joy
Bild
Benutzeravatar
Joy
Kotbeutelhalter
 
Beiträge: 65
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 18:00

Re: Kosten für Kastration

Beitragvon Feiticeira » Fr 26. Okt 2012, 20:43

Ich weiß nicht warum, aber die Seite spinnt (werd es weiter geben). Auf http://www.katzenschutz.de findest du Zahlen (auf jeden Fall in der Katzenschutz-Korrospondenz) zu der Anzahl an Kastrationen im DKSV. Übergreifende Zahlen gibt es m.W. nach nicht.

Es kommt auf den Verein an der die Kastrationen macht. Je nachdem gibt es andere Absprachen mit den Tierärzten. Bei uns nehmen die den Satz den sie immer für die Kastras nehmen, spenden aber einen Teil zurück (ich glaub sowas um die 25%) und bekommen dafür auch eine Spendenquittung. Das sind aber nur ein paar Tä im Stadtgebiet.

Für einen Kater bezahlt man hier so um die 70€ und für eine Kätzin etwa 100€ regulär (dabei geht die Preisspanne eher nach oben als nach unten...). Es gibt extra Kastrationsaktionen wo bedürftige Menschen die Tiere zu einem sehr viel niedrigeren Satz kastrieren lassen können-den Rest übernimmt der TSchV. Diese Aktion findet im regelmäßigen Rhythmus statt und wird abwechselnd von den verschiedenen Vereinen getragen.

Edit: Musst bei den verwilderten Katzen neben der Kastra noch Entwurmung, Entflohung und kleine Impfe (gegen Seuche und Schnupfen) sowie mehrere Tage Aufenthalt beim Ta rechnen. :denken:
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild
Feiticeira
Moderator
 
Beiträge: 2259
Registriert: Di 18. Sep 2012, 13:14

Re: Kosten für Kastration

Beitragvon Andreas » Do 1. Nov 2012, 07:23

Man könnte also mit einem fixem jährlichen Zuschuss von ca. 1.759.160€ bei einem Schnitt von 100€ effektiv gut 17.591 kastrieren?
Bild
Benutzeravatar
Andreas
Moderator
 
Beiträge: 3878
Registriert: Di 18. Sep 2012, 08:53

Re: Kosten für Kastration

Beitragvon Sandra » Do 1. Nov 2012, 12:20

Möglich......wobei nicht ganz, bei der Anzahl kommen bestimmt Komplikationen bei der ein oder anderen vor 8-)
Wieso fragst du?
LG Sandra mit Smilla im Herzen
Benutzeravatar
Sandra
Wurfmaschine
 
Beiträge: 2291
Registriert: Di 18. Sep 2012, 09:08
Wohnort: Eifel

Re: Kosten für Kastration

Beitragvon Feiticeira » Do 1. Nov 2012, 16:41

Andreas hat geschrieben:Man könnte also mit einem fixem jährlichen Zuschuss von ca. 1.759.160€ bei einem Schnitt von 100€ effektiv gut 17.591 kastrieren?


Naja dazu rechnen musst du wie gesagt Impfe, Aufenthalt beim Ta (eine scheue Katze kann man woanders nicht unterbringen), Entwurmung, Entflohung und eine Kennzeichnung (idR Tattoo). Und dann darf natürlich auch nichts schief gehen. Ich weiß leider nicht wie die Durchschnittskosten sind wenn man das alles mal hoch rechnet. Ich denke aber mit 1.759.160€ könnte man ziemlich viele Katzen kastrieren...
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild
Feiticeira
Moderator
 
Beiträge: 2259
Registriert: Di 18. Sep 2012, 13:14

Re: Kosten für Kastration

Beitragvon Andreas » Do 1. Nov 2012, 18:06

Sicher fragt ihr euch wie ich auf diese Zahl komme?

Ich hatte mir kürzlich Gedanken zur Nachhaltigkeit gemacht und bin dabei, in der Theorie, zum Schluss gekommen, das es besser ist das "Übel" an den Wurzeln zu packen und nicht nur am Ende abzuschöpfen.

Für jeden gelösten Jagdschein wird in der Regel eine Jagdabgabe fällig, die meist genauso hoch ist wie das Lösen kostet. In Hessen sind es für einen 3j Schein 95€ + 95€ Jagdabgabe. Die Jagdabgabe bewegt sich je nach Bundesland zwischen 75 und 100€. Die Gelder fließen in Projekte etc.

Das sind im Schnitt sagen wir 30€ im Jahr pro Person. Und wenn davon 5€ für solche Projekte aufgebracht werden würden, könnte man sicher einiges bewirken. Das wäre dann ein Betrag von 1.759.160€ im Jahr.
Bild
Benutzeravatar
Andreas
Moderator
 
Beiträge: 3878
Registriert: Di 18. Sep 2012, 08:53

Re: Kosten für Kastration

Beitragvon Feiticeira » Do 1. Nov 2012, 18:53

Super Idee. :daumenrauf: Das wäre wirklich eine sinnvolle Herangehensweise an das Problem.
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild
Feiticeira
Moderator
 
Beiträge: 2259
Registriert: Di 18. Sep 2012, 13:14


Zurück zu Tierschutz

  • Social Media
  • Veranstaltungen
cron