Hundewissen

Alles über Hunde

Hundebücher

Buchvorstellungen & Fotobücher

Reisen mit Hund

Die schönsten Urlaubsregionen Tipps zum Urlaub mit Hund

Erste Hilfe

Erste Hilfe für Hunde

Tierschutz
Startseite » Feste

Dogfestival in Cottbus

dogfestival cottbus

Datum/Zeit:
Am 16.09.2017
10:00 - 18:00

Veranstaltungsort:
Strombad Cottbus

Adresse:
Stromstraße 14
03046 Cottbus
Deutschland

Thema


Beim dogfestival im Strombad Cottbus am 16. September 2017 werden Hundeprofis, Hundeliebhaber, Hundeanfänger und Nichthundehalter eingeladen um gemeinsam zu feiern. In wunderschöner Atmosphäre können die Besucher gemeinsam mit Ihren Hunden Angebote aus den Bereichen Ernährung, Bekleidung, Schlafen, Wohnen, Spielzeug und Reisen wahrnehmen.

Von 10 bis 18 Uhr können alle Dogfestival-Besucher an den spannenden Challenges und Aktivitätsflächen kostenlos teilnehmen. Sehr aktive, schnelle Hunde finden viel Gefallen beim Fun-Hunderennen mit einer 40 Meter langen Rennstrecke. Wasserliebende Tiere werden sich sehr für das Dog Diving interessieren. Der Hund soll dabei von einer Rampe möglichst weit ins Wasser springen. Benötigt werden dafür eine Absprungfläche, ein langer Pool und natürlich der wasserbegeisterte Hund und sein Spielzeug zur Motivation. Das findet man im ehemaligen Freibad – dem Strombad in Cottbus.

Falls der Hund nicht sehr sportbegeistert ist, aber immer wieder gerne neue Sachen schnell erlernt, dann ist die Trickdog-Challenge genau das richtige für ihn. Trickdogging ist kein Hundesport, aber eine spaßige Beschäftigung, die ebenfalls die Gehorsamkeit des Hundes fördert und Bindung zwischen dem Hund und Halter stärkt. Jeder Hund kann kleine oder auch komplexere Kunststücke erlernen. Rassen mit einem starken Jagd- oder Hütetrieb können mit Trickdogging besonders körperlich und vor allem geistig ausgelastet werden. Hunde die einfach „nur“ Hunde sind, dürfen sich über die neue Dogfestival-Rubrik „Treffen zum Kläffen“ freuen. Jeder Hund bellt einzeln auf Kommando und ein Schallpegelmäßgerät ermittelt den lautesten „Kläffer“.

Cottbus Hundesport

Action beim Cottbus Hundefestival, Foto: Nadine Ott

Jeder Hund kann bei all diesen Aktionen kostenfrei mitmachen und super Preise absahnen. Beim Dog Diving und Fun-Hunderennen ist lediglich eine Anmeldung vorher nötig.Nach den vielen Eindrücken wird das Event mit einem gemütlichen Dog Walk um 17.30 Uhr ausklingen. Der 40-minütige Spaziergang vom Strombad zur Markgrafenmühle und zurück soll Hundebesitzer einladen, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Gassipartner oder sogar neue Hundefreundschaften zu finden.

Fotos & Nachbericht vom ersten Festival

Dogfestival in Cottbus Programm

  • 10:15 Eröffnung mit den Fotowettbewerb-Gewinnern & der Stadt Cottbus
  • 10:30 Flyball-Show
  • 10:30 – 11:30 Anmeldung Fun-Hunderennen & Dog Diving
  • 11:00 Wasserrettung auf der Spree
  • 11:00 – 13:00 Vortrag „Hundeaugen“ mit Tierärztin Christina Ludwig
  • 11:30 Rettungshundestaffel-Show
  • 12:00 Dog Diving Show
  • 12:00 Fellpflege für zu Hause mit Trendy Dog
  • 12:15 „Hundeaugen“ mit Tierärztin Christina Ludwig
  • 12:15 – 13:00 Dog Diving Probesprünge
  • 12:30 „Hunde suchen ein Zuhause“ mit dem Tierschutzliga-Dorf
  • 13:00 Vortrag „Tierheim- vs. Rassehund“ mit Dr. Annett Stange
  • 13:00 Fun-Hunderennen
  • 13:30 „Hundevorstellung“ mit dem Tierheim Cottbus
  • 13:30 – 14:30 Anmeldung Dog Diving
  • 14:00 – 16:00 Vortrag „Hundeaugen“ mit Tierärztin Christina Ludwig
  • 14:00 Flyball-Show
  • 14:20 Siegerehrung Fun-Hunderennen
  • 14:30 Wasserrettung auf der Spree
  • 15:00 Dog Diving Challenge
  • 15:30 Rettungshundestaffel-Show
  • 16:00 Trickdog Challenge
  • 16:15 Vortrag „Tierheim- vs. Rassehund“ mit Dr. Annett Stange
  • 16:30 Treffen zum Kläffen
  • 17:15 Siegerehrung Dog Diving
  • 17:30 Dog Walk

Veranstaltung Dogfestival in Cottbus auf der Landkarte

Lade Karte ...

Alle Veranstaltung im planethund.com Veranstaltungskalender zeigen.

Bewerte unsere Artikel
Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Sternen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher)
Loading...
Eingereicht von Kein Kommentar

Weitere Artikel zum Thema

  • Mit Hund ins Museum Mit Hund ins Museum Im Neanderthal Museum in Mettmann gilt an jedem ersten Freitag im Monat der „DoggyDay“. Von 14 bis 18 Uhr können an diesen Nachmittagen, Besucher mit ihren Hunden an der Leine die […]
  • Listenhunde – Die Unsinnigkeit von RassenlistenListenhunde – Die Unsinnigkeit von Rassenlisten Hunde, die per Gesetz als gefährlich oder potentiell gefährlich angesehen werden, sind so genannte Listenhunde. Diese Listen gibt es in vielen europäischen Ländern, somit auch in […]
  • Hundebesitzer und Hund aus zugefrorenem Teich in Bärnbach gerettetHundebesitzer und Hund aus zugefrorenem Teich in Bärnbach gerettet Am gestrigen Sonntag Nachmittag, kurz vor 16 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Bärnbach in der Steiermark zur Menschenrettung gerufen. Im Tagbaugelände von Bärnbach brachen ein Hund und […]
  • SchleppleinentrainingSchleppleinentraining Eine Schleppleine auch Feldleine genannt, gibt es in verschiedenen Längen und Materialien. Für was kann man die Schleppleine einsetzen? Vorbeugung: Unarten gar nicht erst entstehen zu […]

Schreibe einen Kommentar!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Unsere Webseite unterstützt Gravatar-Avatare. Um Ihren Gravatar anzuzeigen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.