Beagle Cliff erschnüffelt Erreger

Planet Hund Neuigkeiten

Schneller und günstiger als ein Labortest? Beagle Cliff hat es bewiesen. Er wurde zwei Monate lang trainiert und kann innerhalb von 10 Minuten den Errger „Clostridium difficile“ (ein Bakterium) erschnüffeln.

Die niederländische Internistin Marije Bomers, veröffentlichte diese Erkenntnis im „British Medical Journal“. So konnte Cliff bei Stuhlproben mit einer hohen Wahrscheinlichkeit diesen Erreger erschnüffeln. Aber auch direkt am Patientin, konnte er eine sehr gute Trefferquote erzielen. Er ist somit effizienter und zuverlässiger, als die Labortests.

Gerade bei älteren Patienten kann nach einer Antibiotka-Behandlung dieser Erreger zu einer gefährlichen Darminfektion führen. Da der Erreger hochansteckend ist, wird eine Verbreitung gefürchtet. Durch Spürhunde könnte solch eine Verbreitung verhindert werden.

Quelle: http://rollingplanet.net/2012/12/14/im-krankenhaus-wem-gehoert-denn-die-feuchte-schnauze-da/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here