Berlin: Betrunkene Frau baute mit acht Hunden im Auto zwei Unfälle

Planet Hund News Deutschland

In Berlin baute eine Frau letzten Freitagabend mit acht Hunden im Auto gleich zwei Unfälle. Zuerst soll die 58-jährige einem anderen Auto hinten aufgefahren sein. Bei diesem Vorfall soll die Frau laut Zeugen nur kurz angehalten haben und dann einfach weggefahren sein. Eine kurze Zeit später verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und fuhr gegen einen Baum. Dabei wurde der Wagen in einen Straßengraben geschleudert und blieb auf der Seite liegen.

Wie die Polizei meldete, waren die Hunde nicht in Transportboxen untergebracht und purzelten deshalb durch das Auto. Die Tiere sollen unverletzt geblieben sein, ob sie der Frau gehörten war unklar. Durch einen Atemtest wurde festgestellt, dass die Frau Alkohol getrunken hatte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here