Crufts Dog Show 2013 – Weltgrößte Hundeschau in Birmingham – England

Crufts Dog Show 2013, Fotocredits: onEdition

Im britischen Birmingham fand zwischen 7. und 10. März die weltbekannte Hundeschau – die Cruft’s Greatest Dog Show statt. Seitdem der britische Unternehmer Charles Cruft diese Hundeshow im Jahr 1891 ins Leben gerufen hat, entwickelte sich diese zur größten Hundeausstellung weltweit.

Vier Tage lang dauert das Spektakel rund um die Vierbeiner, welches jährlich im März im National Exhibition Centre in Birmingham ausgetragen wird und aus mehreren Veranstaltungen, die gleichzeitig durchgeführt werden, besteht.

Aus der ganzen Welt, genauer gesagt aus 41 verschiedenen Staaten, reisten Hundebesitzer mit ihren Lieblingen an, unter anderem aus Indien oder Malaysia. Über 25.000 Hunde in 180 unterschiedlichen Rassen maßen sich in Hundesport Bewerben wie Obedience oder Agility und natürlich in der unentbehrlichen Zuchtschau um den Titel Best in Show.

Freestyle HTM Competition Crufts Dog Show 2013

East Anglian Staffordshire Bull Terrier Display Team Crufts Dog Show 2013

Video: Alaskan Malamute – Best of Breed – Crufts 2013

Das Herrchen vom zweiten Alaskan Malamute im Video, welcher in dieser Entscheidung nicht gewonnen hatte, war auch bei der Hunderassenschau in Graz dabei und beeindruckte uns bereits dort mit seinen sehr weitläufigen Schritten beim Laufen.

Video: Obedience Dog Championships – Dritter Tag – Short Highlights – Crufts 2013

Video: Agility – International Invitation – Dritter Tag – Crufts 2013

Fotocredit für die im Artikel verwendeten Fotos: onEdition

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here