Elf verwahrloste Hunde aus schlechter Haltung gerettet

Planet Hund News Österreich

Durch einen Zufall waren Behörden auf elf verwahrloste Hunde in Seekirchen/Österreich aufmerksam geworden. Am Freitag liefen der 61-jährigen Halterin zwei von ihren elf Hunden weg. Einer der Hunde wurde von einer Autofahrerin angefahren. Diese verständigte die Tierrettung, die sich um das Tier kümmerte.

Nachdem die Hundehalterin verständigt wurde, fanden Beamte noch neun weitere Hunde, die unter schlechten hygienischen Bedingungen lebten und deren Gesundheitszustand besorgniserregend war. Aufgrund dessen wurden die Tiere in die Obhut der Tierrettung gegeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here