Emmendingen: Hund in Not gerettet

Planet Hund News Deutschland

In Waldkirch in Emmendingen in Baden Württemberg meldete eine Frau der Polizei einen Hund in Not. Er befand sich im Gewerbekanal an der Einmündung Engelstraße/Ringstraße und kämpfte gegen die Strömung an.

Die Feuerwehr griff rasch ein und rettete den Hund aus dem Wasser. Nur wenige Meter später hätte es den kleinen Vierbeiner in die unterirdische Führung des Kanals getrieben.

Der Hund war drei Stunden zuvor seiner Besitzerin entlaufen und geriet höchstwahrscheinlich beim Spielen am Ufer weit früher ins Wasser und wurde mitgetrieben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here