Hund Max aus Andernach rettete seinem Herrchen nach Schlaganfall das Leben

Planet Hund News Deutschland

Hund Max in Andernach rettete seinem Besitzer das Leben. Das Herrchen erlitt einen Schlaganfall und brach zusammen. Der Hund sprang aus dem offenen Fenster und lief zum Tierheim Andernach um Hilfe zu holen.

Hund Max kannte das Tierheim bereits, da sein Besitzer einige Wochen zuvor vor der Haustür einen Schlaganfall erlitt und ins Krankenhaus gebracht wurde. Währenddessen wartete der Hund jedoch in der Wohnung auf sein Herrchen. Als er unruhig wurde und zu bellen begann, öffnete das Ordnungsamt und die Polizei die Tür und brachten Max in das Andernacher Tierheim, wo er für die Zeit des Krankenhaus Aufenhaltes seines Herrchens versorgt wurde.

Nach etwa zwei Wochen gab es eine große Wiedersehensfreude zwischen Max und seinem Herrchen, der ihn wieder zu sich nach Hause holte. Tags darauf erlitt der Mann erneut einen Schlaganfall. Doch dieses Mal sprang Max aus dem offenen Fenster und lief in Richtung Tierheim. Dort entdeckten Mitarbeiterinnen den bellenden Hund und erkannten Max. Sie alarmierten die Polizei, die den Hundebesitzer am Boden liegend fanden und ins Krankenhaus brachten.

Max blieb erneut im Tierheim Andernach. Das Herrchen holte Max, seinen Lebensretter, nach der Genesung wieder ab. Dies berichtete die Rhein-Zeitung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here