Hund Paula aus Schacht gerettet

Planet Hund News Österreich

Jack Russel Hündin Paula, war bei einem Spaziergang am Samstagvormittag, in ein Kanalrohr gelaufen. Da sich Paula nicht selbst befreien konnte, rief ihr Frauchen die Feuerwehr zu Hilfe. Als die Einsatzkräfte der Feuerwache Krems-Stein das Rohr untersuchten, wurde festgestellt, dass dieses nach fünf Metern in einer steilen Krümmung in die Tiefe führt. Daher konnte sich Paula auch nicht selber befreien.

Um an Paula zu gelangen, musste der Verlauf des Abwasserkanals verfolgt werden. Ein daraufhin gefundener Schachtdeckel wurde mit Schaufel und Hacke freigelegt und geöffnet. Paula saß auf dem Grund und winselte.

Kopfüber wurde nun ein Feuerwehrmann über eine Seilwinde hinuntergelassen. Dieser konnte die Hündin in die Arme nehmen und wurde mit ihr nach oben gezogen.

Nach gut eineinhalb Stunden, konnte Paula wieder von ihrem Frauchen in die Arme geschlossen werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here