Labrador wird zum Lebensretter in Berlin

Labrador Retriever – Rasseportrait aus der Sicht des Hundehalters2

Nach einer Prügelattacke auf einen Studenten in Treptow in Berlin, rettete ihm sein Labrador wohl das Leben. Der Student wurde nächtens von mehreren Männern verprügelt und mitten auf einer Straße liegend zurückgelassen.

Sein Hund rannte aufgeregt auf der Straße hin und und her und erweckte damit die Aufmerksamkeit einer vorbeigehenden Passantin. Sie entdeckte den bewußtlosen Mann auf der Fahrbahn und holte Hilfe. Der Student wurde ins Krankenhaus gebracht und der Labrador beruhigt.

Zum Glück seines Herrchens herrschte zu später Stunde kaum Verkehr auf der dunklen Straße.

Titelfoto: Symbolfoto

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here