Wird der Hund in der Schweiz immer mehr zum Kindersatz?

hundenews schweiz

In der Schweiz sinkt laut einer Studie die Zahl der Kinder kontinuierlich und die Zahl der Hunde steigt.

Seit der Einführung der Registrierungspflicht ist die Anzahl der Hunde von ca. 500.000 auf 525.000 gestiegen. Die meisten von ihnen Tragen die Namen Rocky und Luna.

In einigen Regionen gibt es sogar schon mehr Hunde als Kinder. So beträgt die Anzahl der Hunde in Tessin 25.000 und die der Kinder 20.984.

Laut der Registrierungsdatenbank Anis gibt es zumindest in der Schweiz einen eindeutigen Trend zu kleinen Hunden. In dortigen Tierheimen gehen auch kleine Hunde als erste an neue Hundebesitzer.

Quelle: http://bazonline.ch/schweiz/standard/Hunde-statt-Kinder/story/18223950

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here