Staupe Warnung im Markgräflerland in Baden Württemberg

Planet Hund News Deutschland

Hundebesitzer in den Markgräflerland Gemeinden (Müllheim, Neuenburg, Auggen, Sulzburg, Heitersheim, …) sind dazu aufgerufen, den entsprechenden Staupe Impfschutz ihrer Hunde vom Tierarzt überprüfen und bei Bedarf auffrischen zu lassen.

Das Chemische- und Veterinärsuntersuchungsamt Freiburg wies bei einem im März 2013 aus dem Bereich Müllheim aufgefundenen Fuchs, den auf Hunden leicht übertragbaren, Staupe Virus nach.

Bei der Staupe handelt es sich meist um eine tödlich verlaufende Erkrankung, die mit unterschiedlichen Symptomen einhergeht, die einer Tollwut-Infektion ähneln. Häufig sind das Durchfall, Erbrechen, hohes Fieber und Husten.

Im weiteren Verlauf kann es zu einer Schädigung des Gehirns und Nervensystems kommen, die Lähmungserscheinungen und Verhaltensänderungen mit sich zieht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here