Streit wegen Hund und Telefon endete mit Wegweisung und Betretungsverbot

Planet Hund News Österreich

Nach einem Streit wegen des gemeinsamen Hundes und der Telefonrechnung schlug ein 19-Jähriger im Grazer Bezirk Eggenberg seiner 24-jährigen Lebensgefährtin am Donnerstagmittag, den 6. November 2014, von hinten mit einem Gürtel auf den Kopf. Die 24-Jährige wurde dabei am Kopf leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Wie die Polizei meldete, endete der Streit mit Wegweisung und Betretungsverbot gegen den 19-jährigen Mann.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here