CACIB Gießen 2012: Internationale Rassehunde-Ausstellung

CACIB Gießen, Foto: Melanie

Die Rassenhunde-Ausstellung CACIB Gießen fand vom 01. bis 02. September in den Hessenhallen statt. Meine Familie und ich besuchten die Veranstaltungen am ersten Tag der Rassehunde-Ausstellung.

In 7 Hallen wurden Hunde ausgestellt, es gab Verkaufs- und Informationsstände und ein Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Wir waren Samstag da, wo unter anderem Rhodesian Ridgebacks, Dalmatiner, Setter, Terrier, Collies, Gebrauchshunderassen und noch viele mehr ausgestellt wurden.

In 26 Ringen wurden die Rassen ausgestellt und gerichtet. Im großen Außenbereich war für das leibliche Wohl gesorgt und es gab neben Bratwurst und Pommes auch leckeres Eis für die Kleinen (und natürlich auch die Großen ;) ).

Die Hallen waren bis zum Nachmittag nicht zu überlaufen, so dass man gut durchkam und sich auch jedeHund Veranstaltung Gießen Rasse und Show in Ruhe und ohne Gedränge anschauen konnte. An vielen Tischen wurde gekämmt und frisiert und manch ein Aussteller schien nichts um sich herum mitzubekommen.

Es gab aber auch viele Hundezüchter, die sehr offen uns ihre Hunde präsentierten, sich sehr nett mit uns unterhielten und so durften wir auch den ein oder anderen Hund streicheln und kuscheln. Für Fotos wurden die Hunde oftmals für uns aufmerksam gemacht und in Pose gestellt, auch wenn nicht jeder Hund davon begeistert war und dies auch mal mit einem Bellen kundtat :)

Die Atmosphäre war sehr freundlich. Weder bei Mensch noch Tier hörte man zu lautes Gebrüll oder Gebell und manch ein Hund konnte sogar gelassen in dem Getümmel schlafen.

Und auch diesmal war Krissi aus dem Forum dabei. Nachdem wir schon ein Weihnachtsreffen hatten und wir uns zuletzt auf der Maintier in Frankfurt gesehen hatten, folgte hier unser drittes Wiedersehen. Leider war das Wiedersehen zu kurz, zu schnell drängten die Kinder zum Eis.

Aber es wird sicher ein nächstes Mal geben und vielleicht wird ja auch der ein oder andere aus dem Forum dabei sein.

Natürlich gingen auch wir nicht mit leeren Händen nach Hause. Neben einem neuen Halsband und einer Leine, gab es einige Tüten Leckerlies für unsere Hunde.

Es war ein schöner Tag, denn auch das Wetter spielte mit, so dass man immer wieder gerne auch den Außenbereich nutzte, um sich das Treiben auf der Ausstellung anzuschauen. Auf jeden Fall habe ich euch viele Bilder mitgebracht und dies wird sicher nicht mein letzter Besuch einer Rassehunde-Ausstellung gewesen sein und vielleicht sieht man sich ja bei der nächsten.

Eure Melanie

CACIB Gießen 2012 Bilder

2 Kommentare

  1. Danke für den schönen Bericht! Wir wären gerne dabei gewesen. Ich kann Sie nur zitieren:
    „..vielleicht sieht man sich ja bei der nächsten.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here