Seite 1 von 1

Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: Do 5. Feb 2015, 23:37
von runner44
Hans ist sein Name und ich habe ihn von einer Frau bekommen bzw. sie hat mir den Hund geschenkt, da sie sich nicht länger um ihn kümmern kann. Ich bin überglücklich und ich werde mir Mühe geben, um den Hans glücklich zu machen. Hat jemand hier einen Golden Retriever? Hat diese Hunderasse überhaupt eine schlechte Eigenschaft? Tipps, Ratschläge und Empfehlungen, alles ist willkommen!

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: Sa 7. Feb 2015, 09:14
von Wuschel
Spezielle Erfahrungen mit Golden Retriever habe ich leider nicht.
Aber ich wollte dir auf alle Fälle zum neuen Familienmitglied gratulieren und wünsche euch eine ganz tolle Zeit miteinander

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: So 8. Feb 2015, 00:15
von karolu
Um es kurz zu sagen, Nein! diese Hunderasse hat einfach keine schlechte Eigenschaft! :) Bruno ist schon 3 Jahre in unserer Familie und bisher hatte ich keine Szene gehabt, in der ich sagen könnte, dass Bruno schlecht gehandelt hat. Er ist immer lieb und freundlich und er versüßt einem den Tag. Und wie er mit den Kindern umgeht, das ist einfach wunderbar anzuschauen. Man kann mit ihm spielen, man kann ihn baden, man kann mit ihm schlafen, der perfekte Hund einfach, jedenfalls für mich. Du musst nur beachten, dass er regelmäßig gefüttert wird und dass er regelmäßig den Tierarzt besucht. Und ich empfehle dir diese Seite Link entfernt von Zeit zu Zeit zu besuchen, denn hier kannst du alles rund um die Gesundheit deines Lieblings finden. Ich bin mir sicher, dass du jede menge Spaß mit ihm haben wirst und dass er sehr schnell dein Herz gewinnen wird.

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: So 8. Feb 2015, 11:21
von Kuvasusa
karolu hat geschrieben:Um es kurz zu sagen, Nein! diese Hunderasse hat einfach keine schlechte Eigenschaft! :) Bruno ist schon 3 Jahre in unserer Familie und bisher hatte ich keine Szene gehabt, in der ich sagen könnte, dass Bruno schlecht gehandelt hat. Er ist immer lieb und freundlich und er versüßt einem den Tag. Und wie er mit den Kindern umgeht, das ist einfach wunderbar anzuschauen. Man kann mit ihm spielen, man kann ihn baden, man kann mit ihm schlafen, der perfekte Hund einfach, jedenfalls für mich. Du musst nur beachten, dass er regelmäßig gefüttert wird und dass er regelmäßig den Tierarzt besucht.


??????
Sprichst Du hier von einem lebenden Wesen, oder einem Plüschtier ?

Liebe Grüsse
Susanne mit Rahan und Monello

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: So 8. Feb 2015, 14:26
von Spinnerminna
Bruno das Tamagotchi! :lol: :clap:
Die Frage lautet wohl eher: hat Hans irgendwelche schlechten Eigenschaften? ;)

Ich wünsche dir und Hans auf jeden Fall ein wunderschönes, langes gemeinsames Leben! :winken:

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: So 8. Feb 2015, 15:18
von Kuvasusa
Spinnerminna hat geschrieben:Bruno das Tamagotchi! :lol: :clap:
Die Frage lautet wohl eher: hat Hans irgendwelche schlechten Eigenschaften? ;)


Das war auch mein erster Gedanke beim Lesen ! :mrgreen:

Aber nun mal im Ernst ! Jedes Lebewesen hat positive, wie auch weniger gute Seiten. Es kommt immer darauf an, wie das Individuum selbst und sein Umfeld in der betreffender Situation damit umgeht.
Golden Retriever sind ganz normale Hunde mit all ihren rassetypischen fabelhaften Wesensmerkmalen, aber auch mit 42 Zähnen im Maul, mit einem Nervenkostüm, das je nach Typ und Veranlagung nicht immer nur Stahltrossen stark sein muss. Und es gibt Situationen, die Mensch nicht immer voraussehen kann, in denen auch die Reaktion des Hundes nicht immer absehbar und berechenbar ist.
Ich arbeite beruflich viel mit Golden,- und Labrador Retrievern, und ich sage aus Erfahrung, es gibt nichts schlimmeres, als Menschen, die von ihrem Golden glauben, dass er, wie in den Büchern so gerne beschrieben: " Everybody's Darling" ist und NICHT erzogen werden braucht, weil er alles von Geburt an schon mitbringt. Eine fatale Fehleinschätzung. Schaut man die Beiss -Statistik an, so stehen die Retriever in der Schweiz seit einigen Jahren an 4. Stelle ((!!) - dies natürlich unter Berücksichtigung derer hohen Population. die Rangliste führen an: "Schäferhundartige, gefolgt von den sogenannten Gesellschaftshunden und Terriern.
Golden Retriever sind ihren Menschen sehr angetan und lieben es, mit ihren Menschen etwas zu unternehmen. Je nach Typ arbeiten und laufen sie gerne, spielen gerne. Sie gehören aber genauso erzogen, geprägt, sozialisiert und artgerecht ausgelastet, wie jeder andere Hund auch.

Was ich persönlich als negativ an der Rasse empfinde, ist die Sabberei bei manchen und das zum Teil recht fettige Haarkleid der Wasser-Ratten, das müffelt nach meinem Empfinden doch recht.
Aber, jedem das Seine !

Liebe Grüsse
Susanne mit Rahan und Monello

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: So 15. Feb 2015, 13:19
von Sandra
Kuvasusa hat geschrieben:Aber nun mal im Ernst ! Jedes Lebewesen hat positive, wie auch weniger gute Seiten. Es kommt immer darauf an, wie das Individuum selbst und sein Umfeld in der betreffender Situation damit umgeht.
Golden Retriever sind ganz normale Hunde mit all ihren rassetypischen fabelhaften Wesensmerkmalen, aber auch mit 42 Zähnen im Maul, mit einem Nervenkostüm, das je nach Typ und Veranlagung nicht immer nur Stahltrossen stark sein muss. Und es gibt Situationen, die Mensch nicht immer voraussehen kann, in denen auch die Reaktion des Hundes nicht immer absehbar und berechenbar ist.

Dem schließe ich mich voll und ganz an! :daumenrauf:

Wenn dein Hans wirklich so toll ist, dann sei froh. Aber trotzdem immer auf der Hut sein!

Und was bedeutet regelmäßig zum Tierarzt?

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: So 15. Feb 2015, 19:30
von Kuvasusa
Ich bezweifle, dass wir auf unsere Fragen Antwort erhalten ... :ruhig:

Liebe Grüsse
Susanne mit Rahan und Monello

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 02:06
von runner44
Was bezweifeln sie? War ich nicht Klar genug?

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 22:55
von Sandra
Wir warten auf Antworten zu unseren Fragen.

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2015, 09:10
von Kuvasusa
runner44 hat geschrieben:Was bezweifeln sie? War ich nicht Klar genug?

Wir meinen nicht Dich, sondern wir warten auf die Antworten von Karolu. ;)

Liebe Grüsse
Susanne mit Rahan und Monello

Re: Mein Golden Retriever ist da!

BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2015, 14:05
von LanaLabrador
Ich verstehe Karolu´s Beitrag auch nicht wirklich :(