Neue Tierschutz-Jugendgruppe im Tierheim Feucht: Junge Tierschützer gesucht

Tierheim Feucht Deutschland

Das Tierheim Feucht in der Fellastraße 4 in Deutschland möchte mit einer neuen Tierschutz-Jugendgruppe starten, da laut eigenen Aussagen der Jugendtierschutz im Tierheim  in den vergangenen Jahren zu kurz gekommen ist. Nun sollen vermehrt Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis etwa 15 Jahren für die neue Jugendgruppe begeistert werden.

Die neue Jugendgruppe wird sich rund einmal im Monat treffen und  verschiedene Tierschutz Themen zum Alter passend bearbeiten. Zum Beispiel die Problematik rund um das Thema Pelz, Haustiere, Tiere in der Landwirtschaft, Wildtiere und mehr. Neben den Aktivitäten der Jugendlichen beim Tierschutz soll auch der Kontakt mit Tieren nicht zu kurz kommen.

Martina Höng, Nordbayern-Beauftragte der bayerischen Tierschutzjugend, übernimmt die Leitung der jungen Tierschutzgruppe. Höng hat hier bereits Erfahrung, da sich auch die Jugendgruppe im Hersbrucker Tierheim betreut.

Eine erste Infoveranstaltung für interessierte Jugendliche und ihre Eltern findet im Tierheim Feucht (Telefon (09128) 91 64 94) am Sonntag, den 23. März 2014 um 15 Uhr statt. Die erste Tierschutzjugend-Schnupperstunde ist am 13. April 2014 von 15 Uhr bis 16.30 Uhr. Junge Tierschützer sind herzlich eingeladen!

Quelle: Tierheim Feucht

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here