Indien: Hund nach Sturz in heiße Teergrube gerettet

Planet Hund Videos

Eine fünf Monate alter Hund ist bereits vor einiger Zeit in Indien in eine Grube voll mit heißem Teer gefallen. Wie mittlerweile bekannt geworden ist, hat sich der Hund – er wird nun „Tar Baby“ genannt – nach der Rettung wieder erholt. Nachdem der Hund aus der Teergrube geholt wurde, wurde die Teer-Schicht in stundenlanger Arbeit, mit Hilfe von einmassiertem Pflanzelöl, vom Fell entfernt.

Fotos von Animal Aid Unlimited

 

Bewerte unsere Artikel
Hat dir der Artikel gefallen? Sag es uns und bewerte ihn mit den Sternen.
Indien: Hund nach Sturz in heiße Teergrube gerettet: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,75 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here