Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Alles über den Hund, was nicht in die anderen Foren passt.

Moderator: Moderatoren

Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon sand

Ich muss ja seit einiger Zeit alles Brot gut verpackt oben aufs Regal legen, die Mülleimer so drehen, dass er den Trittmechanismus nicht bedienen kann :denken: , und alle Hustenbonbons aus den Taschen entfernen, die ich unbeaufsichtigt auf den Boden stelle. :eh:

Jetzt wollte ich mir gerade ein Brot schmieren, aber mein Margarinebehälter lag leer und sauber ausgeleckt auf der Hundedecke... Meine rein pflanzliche Margarine... wer rechnet mit sowas!? :roll:
sand
Wasserträger
 
Beiträge: 240
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 18:11

Re: Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon Andreas

GrandDame hatte als junger Hund Schnitzel aus der Pfanne geklaut. Ich rechne mit allem. :lol:
Andreas
Hundetrainer
 
Beiträge: 4571
Registriert: Di 18. Sep 2012, 08:53

Re: Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon Melimaus

Mülleimer ausräumen ist ja normale Härte. Bonbons oder mittlerweile auch Süßigkeiten dürfen wir nicht mehr liegen lassen, mein Rüde macht sich über alles her. Früher ging er an so Zeug nicht ran, jetzt im Alter steht er auf alles, was auch mein 3jähriger Sohn isst und somit auch mal liegen lässt :roll:

Dafür hat mir mein Kater mal die komplette Kuchenglasur runtergeschleckt. Ich hätte fast den Kuchen noch hinter ihm hergeschmissen. Man war ich sauer, brauchte den morgens für den Kindergarten und Geschäfte hatten zu.... :problem:
Benutzeravatar
Melimaus
Administrator
 
Beiträge: 7821
Registriert: Di 18. Sep 2012, 09:00
Wohnort: Kirchhain

Re: Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon Nikolja

ein halbes Pfund Butter ohne Papier inhalierte mein Dobi und ihm ging es hunterher richtig gut. :twisted:
Mein erster Whippet zerkaute meine erste Lesebrile. Sie war neu,hinterher nicht mehr. :x

Meine jetzigen 2 benehmen sich fast vorbildlich. ;)
Benutzeravatar
Nikolja
Kotbeutelhalter
 
Beiträge: 141
Registriert: So 23. Sep 2012, 21:24

Re: Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon Andreas

Derartige Schandtaten sind nicht unbekannt. Ein neues Handy (gerade mal 10 minuten alt) Fernbedienungen, Schuhe (auch neue)
Welpe= Erziehungsinstrument für Ordnung im Haushalt.
Andreas
Hundetrainer
 
Beiträge: 4571
Registriert: Di 18. Sep 2012, 08:53

Re: Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon Melimaus

Nicht nur Welpe Andreas. Auch ältere Hunde erziehen einem zur Ordnung ;)
Benutzeravatar
Melimaus
Administrator
 
Beiträge: 7821
Registriert: Di 18. Sep 2012, 09:00
Wohnort: Kirchhain

Re: Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon Empress

Tageshund Timmi der Pudel (auch genannt Atze wegen der stürmischen Frisur :lol: ) hat heute morgen nach dem er sein Futter auf hatte anscheinend noch nicht genug und schlich an meinen Adleraugen vorbei, und stahl den armen Katzen ihre Herzen und Mägen :shock:

Und von Lennox kann ich ganze Bücher schreiben was er gemacht hat :roll:

Seine Größten Momente..:
Er stahl meinen Nudelsalat (ne große Schüssel) vom Tisch der schon Tage im Kühlschrank vorsichhin gammelte und den alle igrendwie vergessen hatten...

Er stahl 3 Pakete Ferrero Küsschen und Rocher zu Weinachten vom Tisch ,man fand nur noch hinter der Couch die Übereste der Pappverpackung,danach kackte er 2 Tage fröhlich Goldpapier ..

2 Päckchen Margarine auf einmal ,wollte backen,musste schnell noch was besorgen war nur 10 min weg ..
Ich frag mich echt wo der das immer gelassen hat. Kein Durcfall kein, Bauchweh.. Nix..

Etliche Male wurde der Müll ausgeräumt und der Inhalt in meinem Bett verteilt ,oder im Wohnzimmer,Küche ... :crazy:
Empress
Kotbeutelhalter
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 18. Sep 2012, 14:23

Re: Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon *Missy*

Oh ja da kann ich auch viel dazu schreiben :crazy:

Amber ist mit einer Straßenhündin aufgewachsen, und die kleine Lilli war ihr eine gute Lehrerin im "wie klaue ich ohne das jemand was merkt" :crazy:

Amber schafft es neulich erst wieder um die gabel die auf dem Teller lag drumrumzuessen. Ich war auf dem sof eingedöst, und sie weiß, das Klappern einer Gabel höre ich und bin dann wach :pscht: ...also hat sie außenrum geschleckt, sogar unter dem Griff :crazy:

Wenn die Kinder was leigen lassen liegt es solange da bis ich abgelekt bin (Telefon etc) dann ist es weg :lol:

Neulich war mein Freund schnell mit den Hunden im Garten, hat aber vergessen die Tür hinter sich zuzumachen und Amber ist fröhlich nach unten gelaufen und hat das Entenfutter im Lagerraum verteilt...

Brötchen incl. Alufolie ...nix ist wirklich sicher unser TA freut sich :crazy:

Ich muss allerdings sagen das es deutlich besser ist seitdem ich nicht mehr mit meinem Ex zusammen wohne, seine hündin hat Amber immer extrem gestresst und seitdem Ruhe ist geht es auch mit dem Sammeln deutlich besser
Benutzeravatar
*Missy*
Wasserträger
 
Beiträge: 154
Registriert: Do 20. Sep 2012, 11:05
Wohnort: Fränkische Schweiz

Re: Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon Zwuckel

Ich kann hier zu Hause nichts, aber auch wirklich gar nichts essbares rumliegen lassen,
sonst wandert es sofort in den Hund... :crazy:

Und wenn ich das Haus verlasse, muss ich auch zusehen, dass die Küchentür zu ist und ich alle anderen Mülleimer aus der Reichweite des Hundes verschwinden lasse, sonst kann ich danach Großputz veranstalten :crazy:

Und das mit dem um die Gabel rumfressen beherrscht meine auch perfekt :evil:
Benutzeravatar
Zwuckel
Kotbeutelhalter
 
Beiträge: 83
Registriert: Di 18. Sep 2012, 22:05
Wohnort: Würzburg

Re: Was haben eure Hunde nun wieder angestellt?

Beitragvon *Missy*

Und das mit dem um die Gabel rumfressen beherrscht meine auch perfekt :evil:


Jetzt ist nur noch die Frage wer es wem beigebracht hat :lol:
Ich tippe auf Lehrerin Lilli 8-)
Benutzeravatar
*Missy*
Wasserträger
 
Beiträge: 154
Registriert: Do 20. Sep 2012, 11:05
Wohnort: Fränkische Schweiz

Nächste

Empfohlene Artikel:

Zurück zu Allgemeines

cron