Welcher Hund passt zu mir?

Welcher treue Begleiter ist für mich der richtige?

Moderator: Moderatoren

Welcher Hund passt zu mir?

Beitragvon midum

Hallo,
ich bin 34 Jahre alt und wohne im schönen Odenwald, aktuell lebe ich alleine und bin auf Jobsuche. Ich möchte mir gerne auf lange Sicht einne Hund zulegen mit dem ich mein Leben teilen kann. Bin gerne draußen im Wald und der Natur. Wind und Wetter sind mir großteil egal solange es nicht zu heiß wird. Habe mir schon einige Ratgeber angeschaut, aber da komen die seltsamsten Ergebnisse raus, deshalb versuch ich mein Glück hier. Ich hoffe ihr habt gute Fragen und Ideen. :)

1. Hast du Hundeerfahrung, oder ist es dein erster Hund?
Ist mein erster Hund.

2. Möchtest du einen Welpe, einen Junghund, einen erwachsenen Hund oder sogar einem Senior einen Platz geben?
Am liebsten einem Junghund oder erwachsenen.

3. Möchtest du einen Hund vom Züchter oder einen Hund aus einem Tierheim oder einer Tierhilfe?
Das ist eine schwere Entscheidung. Aber eher ein Hund der "weg" muss und noch nicht zu lange im Tierheim ist. Ansonsten auch gerne vom Züchter.

4. Deine Rassevorstellung in Bezug auf den Charakter (Wachsamkeit, Schutztrieb, Jagdtrieb etc?) Gibt es bestimmte äußerliche Merkmale die berücksichtigt werden sollte (z.B. Größe oder Fell)?
Vom Fell und der Zeichnung her wären mir am liebsten Aussies, ich denke deren Fellänge wären optimal, alternativ binich auf den Collie gekommen, weiß aber nicht ob er das richtige für mich ist. Am wenigsten möchte ich kurzes Fell wie beim Dobermann. Da ich am Wald wohne und evtl. irgendwann einen Garten haben werde sollte der Hund eher keinen oder einen gut kontrollierbaren Jagdtrieb haben.

5. Wie würdest du Dich selber (und ggf. deine Familie/Partner) einschätzen? Bist du eher nachgiebig oder konsequent? Bist Du eher ruhig oder temperamentvoll?
Da ich alleine bin kann ich nur von mir sprechen, ich glaube von mir das ich eher nachgiebig bin aber acuh meine konsequenten Seiten habe. Ansonsten bin ich eher ruhig denke ich.

6. Möchtest du eine Hundeschule/-verein besuchen?
Ich denke eine Hundeschule wäre sinnvoll, oder zumindest eine gute Anleitung durch einen erfahrenen Hundebesitzer. Dafür habe ich mindestens einen Ansprechpartner.

7. Möchtest du Sport mit deinem Hund machen? Wenn ja, welchen?
Hundesport wäre z.B. Agility, THS, Obedience, Fährtenarbeit, VPG, Rettungshundearbeit etc.
Obedience und Agility würden mich reitzen.

8. Ein Hund möchte nicht nur körperlich sondern auch geistig ausgelastet werden. Besteht dafür bei dir Zeit?
Ich bin mir sicher die Zeit dafür zu haben oder die Geistige Arbeit beim Gassigehen mit einbinden zu können.

9. Wieviel Zeit planst du für die täglichen Spaziergänge des erwachsenen Hundes ein?
Morgends 1/2 - 3/4 Stunde und Abends mindestens 1,5h. Je nach Arbeitsstelle würde ich auch die Mittagspause nutzen-

10. Leben Kinder mit im Haushalt? Wenn ja, wie alt sind diese?
nein

11. Berufliche Situation: Bist du noch Schüler, schon in der Ausbildung oder hast du eine feste Arbeit?
Ich bin auf Arbeitssuche und werde mir sofern möglich eine 3/4 Stelle suchen und hoffe den Hund mitnehmen zu können, am besten sogar draußen Arbeiten zu können.

12. Wohnsituation: Mietwohnung (Erlaubnis vom Vermieter?) oder Eigenheim? Wie viele Stufen/Treppen muss der Hund laufen?
Aktuell wohne ich in einer Mietwohnung ebenerdig in Wald und Wiesennähe.

13.Sind noch andere Tiere mit im Haushalt? Wenn ja welche?
5 Ratten

14. Wie lange muss dein Hund täglich alleine bleiben?
Je nach Job 0-7 Stunden.

15. Könnte sich im Krankheitsfall/Krankenhausaufenthalt/Sonstigem jemand zuverlässig um den Hund kümmern?
Ich denke da könnte ich eine bekannte Züchterin mit sicherheit fragen.

16. Wie stellst du dir ein Leben mit dem Hund vor, wie kannst du einen ein Hund in deiner Freizeit einbinden?
Ich möchte einen Hund den ich in mein Leben integrieren kann und auch längere Spaziergänge und Wanderungen mitmachen kann. Eine gewisse Geländegängigkeit wäre toll (Felsenmeer).
midum
Pipiwischer
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 16:42

Re: Welcher Hund passt zu mir?

Beitragvon Kuvasusa

Dein Wunsch nach einem Hund, kann ich durchaus verstehen und ich finde es gut, dass Du Dich über Hunde informierst.
Auf Grund Deiner derzeitigen Situation finde ich allerdings einen Tipp bezüglich Hund - Rasse - ect. schwierig.
Du schreibst, Du bist auf Jobsuche. An Deiner Stelle würde ich also zuerst die Arbeitssituation klären. So bist Du freier in der Stellenwahl,- und Existenzsicherheit geht nun mal vor. Danach kann man sich immer noch auf die Suche nach einem Hund begeben, der dann auch wirklich in Deinen Lebensstil und Lebenssituation passt.

Just my two Cents


Liebe Grüsse
Susanne mit Rahan und Monello
Benutzeravatar
Kuvasusa
Futterautomat
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 16:22


Empfohlene Artikel:

Zurück zu Welcher Hund?