Start Autoren Beiträge von kerstin

kerstin

3 BEITRÄGE 0 Kommentare
schon immer "tiernarrisch" habe ich meinen ersten Hund 1991 aus dem Tierheim mitgebracht. Nanouk ein DSH-Dogge-Mix er hatte mit 2,5 Jahren schon 5 Vorbesitzer. 1994 zog dann Maja vom Pegnitzgrund (Donna) eine Langhaar-DSH Hündin bei mir ein. Durch meinen Mann (2002) lernte ich Riesenschnauzer kennen + lieben. Anfangs hatte ich wirklich großen Respekt vor diesen Hunden. Aber wie sagt man so schön, harte Schale weicher Kern. Heute sind Riesenschnauzer meine Traumhunde. Nachdem mein Mann schon seit 1991 einen Zwingerschutz innerhalb des PSK hatte und auch 1. Wurf gezogen hat, wuchs in mir der Traum die Zucht fortzusetzen. Nach dem Tod meines Nanouk (2002) und nachdem Attila vom Wiesengrund (der Hund meines Mannes) 2004 verstarb, holten wir uns Chiara v. Reußer Land in s Haus. Chiara hat die Zucht "vom Wiesengrund" wieder belebt. Zur Zeit leben bei uns: Chiara v. Reußer Land geb. 2004 und ihre Tochter Branca v. Wiesengrund geb. 2007. Zwei überaus temperamentvolle Damen die uns voll und ganz beschäftigen. Beide werden aktiv im VPG (jetzt IPO) Sport von mir geführt.

Folge uns

6,074FansGefällt mir
273FollowerFolgen
39AbonnentenAbonnieren

Neu

Tierhalteverordnung Wien

Wiener Tierärzteschaft: Stellungnahme zur Novelle der Tierhalteverordnung – Ethische Problematik der...

Die Wiener Tierärzteschaft hat einen offenen Brief als Stellungnahme zur Novelle der Wiener Tierhalteverordnung und der ethischen Problematik der ex lege-Euthanasie veröffentlicht: Offener Brief der...

Lesetipp