Hundestrand von Caorle – Bau Beach

609
Hundestrand Caorle Bau Beach

Im beliebten Urlaubsort Caorle in Italien gibt es den Hundestrand Bau Beach. Er befindet sich direkt vor den Ferienhäusern und Hotels an der Strandpromenade Lungomare Trieste, am sehr flachen Oststrand nach dem Strandbereich Nr. 9. Der Bau Beach in Caorle ist für all jene Italien-Urlauber gedacht, die ihren Urlaub am Meer gemeinsam mit ihren Vierbeinern verbringen möchten.

Caorle Bau Beach Ausstattung

Ein Platz am Bau Beach beinhaltet:

  • einen Sonnenschirm
  • zwei Liegestühle
  • eine Wasserschüssel
  • eine Handbrause zum Abduschen der Hunde.

Gegen Aufpreis gibt es weitere Strandliegen. Das Areal ist eingezäunt. Die drei Abschnitte sind durch Büsche und Pflanzen abgetrennt und verschönert. In dem eigens reservierten und durch Bojen gekennzeichneten Bereich im Meer können die Hunde im Meer schwimmen.


Booking.com

Persönliche Erfahrung Bau Beach von Caorle

Der Strand bietet ausreichend Platz. Sauber und gepflegt gibt es genügend Abstand zwischen den einzelnen Schirmen & Liegen und ebenso viel Platz zwischen dem Liegeplatz und dem Meer zum Ball oder Frisbee spielen mit dem Hund. Die Möglichkeit zum freien Schwimmen von Hund und Mensch ist natürlich toll. Die Hunde waren gut erzogen und wir fühlten uns bei unserem Besuch sehr wohl.

Das Personal war sehr freundlich. Man durfte bis Sonnenuntergang bleiben, auch wenn das Personal um 19 Uhr die Sonnenschirme geschlossen hat.

Caorle Bau Beach Preise 2021

Ab rund 20 pro Tag (in der Hauptsaison etwas mehr) kann der Urlaub mit Hund am Strand genossen werden. Für die ersten drei Reihen ist mehr zu bezahlen, dann wird es günstiger. Günstiger wird es auch, je länger der Urlaub dauert. Neben Halbtageskarten gibt es Wochen- und Monatsabos sowie Saisonkarten.

Hundestrand Caorle Platz reservierenBei unserem Besuch galten folgende Preise:

  • 1-2. Reihe  24€ pro Tag
  • 3. Reihe 20€ pro Tag
  • ab 4. Reihe 18 € pro Tag
  • Halbtag 14€

Man kann auch vor Ort einen Strandplatz mieten, es bietet sich jedoch eine Online-Reservierung an – für einen Tag, mehrere Tage, eine Woche, ein Monat oder die ganze Saison.

Um den Hundestrand mit dem angeleinten Tier benutzen zu dürfen, müssen die Hundebesitzer, die im Eingangsbereich des Areals ausgehängte Hausordnung respektieren. Zudem muss der Gesundheitspass vom Hund vorgewiesen werden.

Die genaue Preisliste und Strandordnung, an die sich Gäste mit ihren Hunden am Bau Beach in Caorle halten müssen, finden sich auf der Webseite https://www.caorlespiaggia.it/de/bau-beach/

Hier geht es zur Übersicht mit weiteren Hundestränden in Italien.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage keinen Kommentar ein!
Bitte trage deinen Namen hier ein