Bad Sobernheim: Hund riss Fahrradständer aus Verankerung

Fahrradhalter

In der Stadt Bad Sobernheim im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz riss ein Hund einen Fahrradständer, an dem er angebunden war, aus der Verankerung und lief mit dem Ständer im Schlepptau nach Hause.

Der Hundebesitzer band seinen Hund an einen Fahrradständer eines Supermarktes in der Westtangente an und ging einkaufen. Der ungeduldige Hund wollte wohl nicht länger auf sein Herrchen warten und machte sich samt Fahrradständer auf den Weg.

Dabei touchierte er ein Auto, welches durch den hinterher gezogenen Fahrradständer leicht beschädigt wurde.

Titelfoto: Symbolbild by Tilman Kluge – wikipedia

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here