Hundestrand in Bibione – La Spiaggia di Pluto

hundestrand-italien-spiaggia-di-pluto-01

Im italienischen Badeort Bibione bietet sich für einen Strandurlaub mit Hund vor allem der Hundestrand Spiagga di Pluto an. Der Strandabschnitt für Hunde befindet sich am östlichen Ende des Sandstrandes von Bibione in Richtung Leuchtturm und erfreut sich seit mittlerweile sechs Jahren großer Beliebtheit bei den Hundebesitzern.

Im Jahr 2010 wurde die Strandanlage in Bibione vom italienischen Fremdenverkehrsministerium als bester Hundestrand Italiens ausgezeichnet.

La Spiaggia di Pluto Öffnungszeiten:

Geöffnet ist der Hundestrand in Bibione ab Anfang Mai bis Ende September von 8:30 bis 19 Uhr und eignet sich für den Urlaub mit Hund am Meer. Hier dürfen die Vierbeiner mit Herrchen und Frauchen ins Meer schwimmen gehen, am Strand müssen die Hunde jedoch angeleint bleiben.

La Spiaggia di Pluto Ausstattung:

Gemeinsam mit dem Besitzer kann im eigenen Sektor des Meeres gebadet werden. Spezielle Hundeduschen für danach sind vorhanden sowie sollen Tierärzte bei Bedarf rasch vor Ort sein. Weiter steht ein eingezäuntes Gelände zur Verfügung, wo Hunde frei laufen dürfen. Extrapunkte erhält der Hundestrand durch seinen behindertengerechten Eingang und einer Spielarena für Kinder.

Zusätzlich werden zwischen Juni und August zweimal in der Woche kostenlos Hundeerziehungs- und Agilitykurse angeboten.

Mit 2013 erweiterte sich das Angebot des Hundestrandes um sogenannte Igloo Sonnenschirme, die geräumiger und gemütlicher sein sollen und zudem vor Wind und neugierigen Blicken schützen, sowie eingezäunte Bereiche „Area Special Dog“ (ausgestattet mit Sonnenschirm und Liegen), in denen sich der Hund frei bewegen kann.  Zusätzlich wird spezielles Eis für Hunde angeboten.

Hundestrand La Spiaggia di Pluto Preise:

Der Hundestrand besitzt 200 Plätze, die jeweils mit Sonnenschirm, einer Liege, einem Liegestuhl, einer Hundeliege sowie einem Napf, einer Hundeleine, einem Leinenhalter und Hundekotbeutel ausgestattet sind. Kostenpunkt in der Hauptsaison: 24 Euro pro Tag.

Möchte man einen eingezäunten Bereich mit Ausstattung so sind 30 Euro pro Tag zu bezahlen. Für einen Igloo Sonnenschirm sind ein bis fünf Euro aufzuzahlen. Bei längeren Aufenthalten vergünstigen sich die Preise sowie sind zusätzliche Betten oder Liegen gegen Aufpreis erhältlich.

Die genaue Strandordnung an die sich Gäste mit ihren Hunden am Spiaggia di Pluto in Bibione halten müssen, findet sich auf der Webseite www.laspiaggiadipluto.com/index.php?lang=de



Booking.com

La Spiaggia di Pluto Fotos und Videos:

La Spiaggia di Pluto auf der Landkarte:

30020 Bibione – Italia
an der Promenade Via Procione


Größere Kartenansicht

Fotos: La Spiaggia di Pluto

Hier geht es zur Übersicht mit weiteren Hundestränden in Italien.

[box type=“note“]Warst du bereits an diesem Hundestrand? Schreibe uns bitte deine Erfahrungen über Italien als Urlaubsland oder den Hundestrand La Spiaggia di Pluto als Kommentar unter diesem Artikel![/box]

3 KOMMENTARE

  1. ich war vor 2 jahren an diesem hundestrand und hier ist es für hunde einfach wunderbar. sauber, freundlich und vielseitig. ende mai war die umgebung und der normale strand noch eine baustelle und nicht für die saison gerüstet.
    preis gegenüber stränden in grado und lignano wesentlich günstiger und schöner. wenn man bei buchung von hotel od. appartement einen voucher für strandliegen hat kann man den auch beim hundestrand abgegeben und zahlt dann einen aufpreis den ich gar nicht unverschämt fand. wenn man am strand nach links weggeht kann man bis zur einmündung des flusses tagliamento mit dem hund dem meer entlang laufen.
    die einzig schlechte erfahrung war das unmögliche, veraltete appartement das ich über terra gebucht hatte. der hundestrand ist aber toll und immer einen besuch wert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here