Surfender Hund Otto in Opatija

Planet Hund Videos

Im beliebten Badeort Opatija auf der Halbinsel Istrien in Kroatien genießt der surfende Hund Otto Berühmtheit. Sein Herrchen und Chauffeur Vojko Šaftić, verbindet mit seinem Wassertaxi Strände und Badeplätze an der zwölf Kilometer langen Uferpromenade von Opatija.

Bei jeder dieser Fahrt ist der neunjährige Otto mit an Board, täglich lässt sich der Vierbeiner bis zu fünf Stunden auf seinem Wakeboard hinter dem Wassertaxi herziehen.  Laut Vojko Šaftić muss er ihn gar nicht fragen, er springt meist von selber auf sein Board.

Mit gelber Sonnenbrille, abgestimmt auf sein Brett, surft der Hund Otto am Meer vor der Promenade entlang. Die Vorliebe für Geschwindigkeit sei Otto angeboren, so sein Herrchen. Sei es nun am Surfbrett, am Moped, im Auto oder am Fallschirm. Hauptsache Hund Otto spürt die Brise um seine Nase wehen.

Otto hat sich über Jahre das Surfen selbst beigebracht, er balanciert sich bei jedem Wellengang aus, nur die großen Wellen bugsieren ihn noch hin und wieder ins Wasser, so der Kroate Vojko Šaftić.

Hund und Herrchen verbringen die ganze Sommersaison zusammen auf dem Meer und haben sichtlich ihre Freude daran.

Ein schöneres und ausführlicheres Video vom surfenden Hund Otto kann auf ndr.de online angesehen werden (ab Minute 31 ). In diesem Videobeitrag von ndr sieht man deutlich, der Hund hat Spaß an der Sache!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here