Tierische Wette bei WETTEN DASS..?

Beispielbild für Wetten dass, Foto: Melanie

Auch bei WETTEN DASS..? von heute, dem 6. Oktober, stand eine Wette ganz im Zeichen der Hunde. Eine Wettkandidatin, die einen mobilen Hundesalon betreibt, wettete, dass sie von 5 Hundehaarproben 4 erkennen würde. Das Besondere, die Augen waren verbunden und die Haare durften nur mit den Händen ertastet werden.

Nach einem zögerlichen Start und einem Fehler, gelang es ihr in Folge drei Haarproben zu erkennen und auch die am Anfang zurück gestellte Probe. Insgesamt erkannte sie nur durch Ertasten der Haarproben einen Toy Pudel, Malteser, Deutschen Schäferhund und Deutsch Drahthaar und gewann damit die Wette!

Hund stirbt bei WETTEN DASS..

Von den Zuschauern unbemerkt, ereignete sich ein tragischer Unfall mit dem Toypudel Monarch, während der WETTEN DASS..? Premiere. Der Toypudel war Teil einer Wette. Eine Wettkandidatin, die einen mobilen Hundesalon betreibt, wettete, dass sie von 5 Hundehaarproben 4 erkennen würde. Dafür waren Besitzer mit ihren Hunden auf der Bühne, darunter auch Monarch. Nach der Wette, muss sich der Pudel beim Herunterspringen von der Bank, den Kopf gestoßen haben und wurde Ohnmächtig. Trotz sofortiger Hilfsmaßnahmen konnte er nicht gerettet werden und verstarb.

Verunglückter Hund aus WETTEN DASS..? wird obduziert

Der am Samstag durch einen Unglücksfall bei WETTEN DASS..? zu Tode gekommene Toypudel „Monrarch“ soll obduziert werden. Da sich die Zweifel mehren, ob tatsächlich der Sturz des Hundes Ursache für dessen Tod war, soll nun auf Wunsch der Besitzerin die genaue Todesursache bei einer Obduktion, in Untrecht / Niederlande, geklärt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here