Antarctica – Gefangen im Eis: Film mit Paul Walker

Antarctica - Gefangen im Eis

Der TV-Sender kabel1 zeigt am kommenden 11. Dezember 2013 den Film Antarctica – Gefangen im Eis mit dem erst kürzlich bei einem Autounfall in Kalifornien verstorbenen Schauspieler Paul Walker.

Der Film vom Regisseur Frank Marshall handelt von einer letzten Mission am Ende der Welt – in der Antarktis. Die Crew einer kleinen US-Forschungsstation bereitet sich auf die Rückkehr nach Hause vor, als der ehrgeizige Geologe Davis den erfahrenen Scout Jerry Shepard (Paul Walker) zu einer letzten Mission überredet. Bei der riskanten Expedition vertraut er ganz auf seine tapferen Schlittenhunde, die ihnen am Ende sogar das Leben retten. Als unerwartet eine Sturmfront aufzieht, kann die Station nur noch per Flugzeug evakuiert werden. Jerry muss seine geliebten Hunde schweren Herzens in der Kälte zurück lassen. Doch er verspricht den Hunden, zurück zu kehren und sie zu holen.

Während für die acht Huskys ein Kampf auf Leben und Tod beginnt, setzt Jerry alias Paul Walker alle Hebel in Bewegung, um sie zu retten. Antarctica bietet familiengerechte Unterhaltung für Hundefans (und natürlich auch Nicht-Hundehalter) nach einer wahren Begebenheit in jedem Alter.

Wer den Film Antarctica – Gefangen im Eis gerne auf DVD sehen möchte:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here