Produktrückruf: PEDIGREE Adult mit Huhn & Gemüse Trockenfutter für Hunde

PEDIGREE Adult mit Huhn & Gemüse 3 kgTrockenfutter für Hunde

Der Futterhersteller Mars Austria ruft vorsorglich PEDIGREE Trockenfutter für Hunde der Sorte „Adult mit Huhn & Gemüse“ in der 3-kg-Packung und in der 15-kg-Großpackung zurück.

Das Produkt entspricht laut Angaben des Unternehmens nicht den Qualitäts- und Sicherheitsstandards und könnte einen erhöhten Vitamin-D-Gehalt enthalten, der Hunde bei Verzehr über mehrere Wochen schädigen könnte. Deshalb hat sich Mars Austria zu einem vorsorglichen Rückruf der betroffenen Produkte entschlossen.

Nur Produkte mit folgenden Produktionscodes und Mindesthaltbarkeitsdaten sind von dem Rückruf erfasst. 

PEDIGREE Adult mit Huhn & Gemüse 15 kg Trockenfutter

  • EAN Code: 4008429021411
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 10.02.2022
  • Produktionscode: 046 C9 MIN 08
  • Hersteller: Mars Petcare

PEDIGREE Adult mit Huhn & Gemüse 3 kg Trockenfutter

  • EAN Code: 4008429086328 (EAN Konsumenteneinheit)
  • Mindeshaltbarkeitsdatum: 06.02.2022
  • Produktionscode: 045 F9 MIN 05

und

  • Mindeshaltbarkeitsdatum: 15.02.2022
  • Produktionscode: 047 A9 MIN 05
  • Hersteller: Mars Petcare

Konsumenten, die das betroffene Produkt gekauft haben, werden gebeten das Futter ab sofort nicht mehr an ihre Hunde zu verfüttern. Konsumenten, die im Besitz des betroffenen Produkts sind, werden ersucht, das Produkt insbesondere wegen der COVID-19-Situation nicht an den Handel zu retournieren oder an Mars zurückzusenden. Stattdessen soll der Konsumentenservice von Mars Austria unter contact@at.mars.com oder unter der Telefonnummer +43-2162-601-4822 mit folgenden Angaben kontaktiert werden:

  • Fotos, auf denen die Verpackungsvorderseite sowie das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Rückseite zu sehen sind.
  • Angabe des Namens und der Kontaktdaten.
  • Der Kaufpreis wird auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.
  • Wer seinem Hund das Produkt gefüttert hat und falls das Tier Zeichen einer Erkrankung zeigt, wie z.B. exzessives Trinken und Urinieren, wird darum gebeten einen Tierarzt aufzusuchen.

Betroffene Produkte werden ab sofort nicht mehr verkauft und von den Handelspartnern aus den Regalen entfernt.

Fotocredit: Mars Austria

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here