Praxistest: Hundegitter Set für das Auto von Travall

travall gitter kofferraumwanne

Egal ob kurze Strecken oder eine lange Urlaubsreise, im Auto sollte der Vierbeiner immer sicher untergebracht sein. Was dafür genau in Frage kommt, haben wir im ausführlichen Artikel „Hunde im Auto sicher transportieren“ zusammengefasst. Wer einen Kombi besitzt, für den ist es wohl die bequemste und einfachste Variante, den Hund im Kofferraum zu transportieren. Wer seinen Kofferraum nicht durch eine Autobox „vollstopfen“ möchte, greift auf ein Hundegitter zurück. Hier gibt es ein Vielzahl – von der kleinen Preisklasse eines universellen Gitters bis zur höheren Preisklasse eines fahrzeugangepassten Autogitters. Universelle Gitter sind zwar in jedem Fahrzeug anzuwenden und meistens sehr schnell eingebaut, allerdings haben die Erfahrungen gezeigt, dass diese sehr leicht verrutschen können und bei einem Unfall oftmals nicht ausreichend Schutz geboten ist.

Fußmatte Hundegitter Auto
Das Set von Travall bestehend aus Fußmatten, Kofferraummatte und Hundegitter

Zum Testen haben wir ein Hundegitter von der Firma Travall zur Verfügung gestellt bekommen. Dieses ist ein fahrzeugspezifisches Gitter und wird sicher im Auto befestigt. Im Set würde es auch noch ein Trenngitter zum Abtrennen des Kofferraumes geben, allerdings kann dieses bei unserem Testauto wegen eines variablen Ladeboden nicht benutzt werden. So ein Trenngitter hätte den Vorteil, dass der Hund nicht den ganzen Kofferraum zur Verfügung hat, er somit bei einem Unfall nicht durch den Kompletten hindurchfliegen kann. Des Weiteren ist diese Abtrennung bei mehreren Hunden von Vorteil, oder aber wenn man zur Urlaubsfahrt Hund und Gepäck getrennt im Kofferraum transportieren möchte.

Aber nicht nur die Sicherheit im Auto spielt eine Rolle, sondern auch die Sauberkeit. Wenn man mit seinem Vierbeiner bei Wind und Wetter draußen unterwegs ist und dann matschig am Auto ankommt, ist es von Vorteil, wenn der Kofferraum einen Schutz hat. Hier bieten sich zwar Decken an, diese bieten allerdings nach mehrmaligen Wühlen und Herumwandern für den Kofferraumboden keinen wirklich Schutz mehr. Für solche Situationen gibt es passgenaue Kofferraumwannen, die nicht all zu teuer sind und leicht abgespritzt werden können. Auch im Fußraum, wenn man mit matschigen Stiefeln oder Schuhen einsteigt, hat man danach einiges zum Saubermachen.

Gummifußmatten Auto
Dreck kann den Gummifußmatten nichts anhaben und ist leicht zu entfernen

Bisher waren die Originalfußmatten bei unseren Autos immer aus Stoff. Mit den Universalmatten hatten wir leider kein glückliches Händchen. So gingen diese schnell kaputt, verschoben sich immer wieder, so dass man letztendlich doch wieder den ganzen Dreck im Auto hatte.

Die Firma Travall stellte uns somit nicht nur das Hundegitter, sondern auch gleich die Kofferraumwanne und die fahrzeugspezifischen Gummi-Fußmatten für einen Test zur Verfügung. Bevor ich nun zum Test komme (den ich als Frau ohne große Auto-Einbaukenntnisse vornehme) noch einige Infos vorab:

  • Hundegitter für einen Skoda Octavia 154,99 Euro
  • Kofferraumwanne 59,99 Euro
  • Gummifußmatten 39,99 Euro
  • Set Gitter, Trenngitter, Kofferraumwanne 332,97 Euro
  • Versand: Deutschland 5,50 Euro (Kofferraumwanne oder Gummifußmatten kein Versand), Österreich 12 Euro
  • Lieferzeit in Deutschland nach eigenen Angaben 1-2 Tage, bei uns war es 1 Tag

Hundegitter, Kofferraummatte und Fußmatten im Test

Die Hundegitter werden überall mit leichtem Einbau innerhalb von 15 Minuten angepriesen. Ich war gespannt, ob ich ohne große Kenntnisse dies auch hinbekäme. Erst einmal aber zum Eindruck von Gitter und den Matten. Die Kofferraum- und Fußmatten sind aus stabilem Gummi und die Kofferraummatte hat ein enormes Gewicht. Da ist auf jeden Fall sicher nichts mit Verrutschen.

Kofferraummatte Auto
Passgenaue und rutschfeste Kofferraummatte

Vom Material her scheinen sie leicht zu reinigen sein und durch den Gummirand läuft nicht so schnell Wasser an den Seiten über. Das Gitter ist leicht, aber sehr stabil. Dieses ist beschichtet und somit einfach abzuwischen, sollte es mal dreckig werden.

Die Kofferraummatte ist natürlich ganz einfach einzulegen. Ein Handgriff, ein wenig zurechtgeschoben und schon sitzt sie wirklich passgenau im Kofferraum. Durch das schwere Gewicht verrutscht diese auch nicht, wenn die Hunde hineinspringen. Durch das Material ist diese auch sehr leicht zu reinigen, wenn nach einem Spaziergang Matsch und Blätter vorhanden sind. Entweder einfach ausschütteln (sollte der Dreck trocken sein), oder mit Wasser abspritzen. Vorher natürlich die Matte aus dem Auto nehmen ;)

Einbau des Hundegitters

Die Beschreibung war einfach zu lesen und innerhalb kürzester Zeit waren die Einzelteile richtig herum zusammengeschraubt. Durch meinen Sohn hatte ich tatkräftige Anreichhilfe und vor allen Dingen Aufhebhilfe, wenn mir mal wieder der Sechskantschlüssel zum Festziehen der Schrauben runterfiel.

An sich war der Einbau sehr einfach, das Ausrichten um das Hundegitter auch passgenau im Kofferraum zu befestigen war ein klein wenig „Fummelarbeit“, aber letztendlich war das Hundegitter sicher befestigt. An dieser Stelle eine kleine Anmerkung von mir: Wenn man die Stäbe an den Sitzhalter befestigt, muss man auf jeden Fall darauf achten, dass die Stangen absolut gerade sind, ansonsten rastet die Rückbank nicht in den Halter ein. Das kleine Problemchen war aber schnell herausgefunden und korrigiert, so dass die Rückbank zurückgeklappt werden konnte und das Gitter absolut bombenfest im Auto saß.

Trotz Gitter kann danach die Kofferraumabdeckung wieder eingesetzt werden. Nach getaner Arbeit mussten natürlich die Hunde Probeliegen und auch meine tatkräftige Hilfskraft durfte es sich gemütlich machen. Mit dem Zusammenschrauben des Hundegitters und dann dem Einbau habe ich ungefähr eine halbe Stunde gebraucht. Letztendlich geht es auch schneller, wenn man sich nicht so viel Zeit wie ich lässt.

Einbau Hundegitters Anleitung
Bild für Bild Anleitung: Der Einbau des Hundegitters

Sollte das Hundegitter zwischendurch mal ausgebaut werden, geht dies absolut einfach und ist sicherlich in nicht mal 5 Minuten geschafft. Trotz dieses schnellen Ein-/Ausbaus sitzt das Gitter sehr fest, wackelt nicht und bietet meiner Meinung nach, eine sehr hohe Sicherheit.

Fußmatten
Fußmatten für hinten und vorne

Die Fußmatten für den Innenraum lassen sich natürlich genauso schnell einlegen wie die Kofferraummatte. Da diese passgenau für das Fahrzeug sind, gibt es hier kein Verrutschen. Durch das Gummi sind diese genauso pflegeleicht und durch den leicht erhöhten Rand, läuft auch kein Wasser (zum Beispiel im Winter nach einem Schneespaziergang) in den Innenraum. Der Dreck lässt sich einfach abschütteln, oder mit Wasser abwaschen.

Das Set Kofferraummatte, Fußmatten und Hundegitter im Fazit

Absolut empfehlenswert! Die Verarbeitung ist von den Matten und dem Gitter absolut klasse. Bei den Matten besteht keine Rutschgefahr und kein Herumrutschen, da sie passgenau sind. Auch das Saubermachen von ihnen ist total einfach und schnell. Das Hundegitter ist einfach ein- und ausgebaut und bietet einen sehr hohen Schutz. Es ist stabil und kein hässliches Stahlgitter, sondern sieht dazu noch wirklich gut aus.

Kofferraumgitter Hunde
Hundegitter im Test: Nach dem erfolgreichen Einbau

Der Preis für das Hundegitter liegt genau im Preisrahmen von ähnlichen fahrzeugspezifischen Gittern. Die Versandkosten sind günstig und der Versand war zumindest bei unserem Test sehr schnell.

Die Kofferraummatte liegt vom Preis her auch total in der Preisklasse von vergleichbaren Produkten, wogegen die Fußmatten für den Innenraum weit darunter liegen. Bei der Suche nach passgenauen Gummifußmatten für unser Auto waren diese Matten bei anderen Anbietern vom Preis her viel höher, als die von Travall. Versandkosten fallen für Kofferraum- und Fußmatten keine an.

[box type=“info“]Travall wurde 2007 als Tochterfirma der ASG Group Ltd. gegründet. Die ASG Group, die es seit 1987 gibt, fertigt maßgeschneiderte Autoteile und -zubehör für weltweit bekannte Hersteller wie Porsche, VW, Audi, Land Rover, Honda oder Hyundai. Neben seiner eigenen Marke verteibt Travall auch Zubehör und Ersatzteile des amerikanischen Jeep-Spezialisten Bestop, Inc. Travall ist im mittelenglischen Derby ansässig, hat aber auch ein Distributionszentrum in Kleve-Kranenburg. Insgesamt beschäftigt Travall 27 Mitarbeiter. Da Travall Kunden in aller Welt beliefert, bietet die Firma einen Kundenservice in 7 Sprachen an. Zudem finden die Kunden auf Travalls YouTube-Kanal informative Videos, die den Einbau eines Hundegitters, einen Schlitten-Crashtest mit Hundegitter und Produktdetails zeigen.

www.travall.de[/box]

Produkte von Travall bei Amazon kaufen

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here