Beginnendes Übergewicht oft nicht rechtzeitig erkannt

Planet Hund Neuigkeiten

Veterinärmediziner der Universität München empfehlen, dass Heimtierhalter früher auf die Entwicklung einer möglichen Adipositas (Übergewicht) hingewiesen werden.

Eine Untersuchung hatte gezeigt, dass 52% der untersuchten Haustiere übergewichtig waren. Bei Hunden lag das Durchschnittsalter bei 4,8 Jahren, bei Katzen um 6,8 Jahre. Die persönliche Beurteilung der Besitzer zu ihren Haustieren, im Zusammenhang mit der Untersuchung zeigte zudem auf, dass viele Besitzer das Übergewicht bei ihren Haustieren nicht erkannten.

Einen Zusammenhang mit der Art der Fütterung konnte die Untersuchung nicht aufzeigen. Laut der Studie, die in der Fachzeitschrift „Tierärztliche Praxis“ veröffentlicht wurde, hatten Hausfrauen, Rentner und Personen mit geringerer Schulbildung häufiger übergewichtige Tiere. Diese gaben mehr Futterbelohnungen, als berufstätige Menschen sowie Personen mit höherer Bildung.

Zu früheren Studien hat sich die Zahl der übergewichtigen Tiere erhöht. Da die meisten Besitzer Belohnungen verabreichen, sollte dies in einem  Diätplan berücksichtigt werden.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here