Urlaub mit Hunde am Quitzdorfer See

Urlaub Quitzdorfer See

Urlaub mit Hund: Gastautorin jushi beschreibt ihren Urlaub beim Niederschlesischen Feriendorf am Quitzdorfer See. Der Quitzdorfer See ist der größte Stausee in Sachsen und liegt in der Nähe der Stadt Niesky.

Eigentlich hatten wir uns schon damit abgefunden, dieses Jahr keinen Urlaub zu machen, da die Op von Jumper unser Budget ziemlich gekürzt hatte. Aber irgendwie brauchten wir doch ein wenig Entspannung – wie es eben so ist. Also setzte ich mich an den PC und fragte Tante Google.

Ich fand eine Bungalowsiedlung, es hörte sich alles gut an. Nur 14 Bungalow´s, waldreiche Gegend, Seen, Natur pur.

Wir wurden nicht enttäuscht. Urlaub Quitzdorfer See
Es waren wundervolle fünf  Urlaubstage. Es stimmte einfach alles, das Service, freundliche Menschen, eine Finnhütte die zum Verweilen einlud. Hier konnte man gute Hausmannskost verzehren.

Selbst Wünsche wurden erfüllt, wie eine Sperre für die Terrasse,  damit die Hunde nicht an der Schlepp bleiben mussten. Am nächsten Tag war bereits ein Gitter angebracht.

Auch konnte man den angebotenen Brötchenservice nutzen, unsere Brötchen hingen jeden morgen am Türchen. Wir frühstückten immer auf der Terrasse. Und die Hunde konnten sich frei bewegen.

Weite Wanderwege und ein Agilityplatz ließ es uns nicht langweilig werden. Auch der nahe Quitzdorfer See und ein Waldsee luden zum Baden ein.
Die Bungalows haben noch DDR-Stil und werden nach und nach saniert.

Ich kann es nur empfehlen: Es waren erholsame Tage für Hund und Herrchen am Quitzdorfer See.

Informationen über das Feriendorf unter www.niederschlesisches-feriendorf.de

Autorin/Fotos: jushi

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here