Im Blickpunkt »

Es ist jedes Jahr das selbe. Gestern noch sind wir im Hellen spazieren gegangen und heute tappen wir mit unserem Hund im Dunkeln. Im wahrsten Sinne des Wortes. Jedes Jahr verlängert sich die An- und Ausziehprozedur …

Den vollständigen Artikel lesen »
Hundewissen

Alles über Hunde

Hundebücher

Buchvorstellungen & Fotobücher

Reisen mit Hund

Die schönsten Urlaubsregionen Tipps zum Urlaub mit Hund

Erste Hilfe

Erste Hilfe für Hunde

Tierschutz
Home » Archiv nach Kategorie

Hundeerziehung

Border Collie – Ein Problemhund!?

Border Collie

Der Blick ist starr, der Körper angespannt, die Rute konzentriert eingezogen, langsam schleicht er weiter – immer die Schafe fest im Blick. Auf einen Pfiff, dreht er ab, rennt einen großen Bogen um sich auf …

Hund ignorieren?!

Hund ignorieren

Ignorieren gehört zu den ganz normalen Verständigungsmitteln beim Hund. Man muss es aber ein wenig üben. Der Hund darf wirklich überhaupt nicht beachtet werden. Das ist gar nicht so einfach. Die Frage, wozu das gut …

Hundewelpen an Lärmquellen gewöhnen

Hund sieht Fernsehen

Lärm ist für Hunde, die in der Welpenzeit daran gewöhnt worden sind, nichts Schlimmes. Nur plötzlich auftretende ungewohnte Lärmquellen versetzen den Hund in Panik. Deshalb ist es gerade für Hundebesitzer in der Großstadt wichtig, den …

Großpudel die Vogeljagd abgewöhnen

Großpudel Vogeljagd

Großpudel wurden ursprünglich zur Entenjagd gezüchtet. Heute weiß kaum noch jemand, dass es Jagdhunde sind. Und wir wussten es natürlich auch nicht, als wir uns entschieden, dass unser erster Hund eine Großpudelhündin sein sollte.
Paula hat …

Stubenreinheit erlernen

Welpen im Graz

Bei der Erziehung zur Stubenreinheit geht es um das „Unterscheidungslernen“: Drinnen und Draußen.
Euer Hund kann diesen Unterschied sehr schnell erlernen. Ihr müsst ihm die entsprechenden Informationen nur richtig vermitteln. Dabei sind ein positives Feedback und …

Lernverhalten bei Hunden

Zwei Hunde machen Sitz, Foto: Melanie

Im Gegensatz zu den genetisch verankerten Verhaltensweisen beim Hund, ermöglicht „Lernen“ eine flexible Anpassung an neu auftretende Situationen.
Für einen Lernvorgang beim Hund sind grundsätzlich drei Teilprozesse erforderlich:

Die moderne Hundeerziehung: Wattebäuschchenwerfer, Wissenschaft, Shitstorms und Moral kritisch hinterfragt

Border Collie an der Leine

Direkt zu Anfang möchte ich ein kleines Gedankenexperiment machen. Man stelle sich vor, man wäre plötzlich in China und ist konfrontiert mit Menschen, die eine völlig andere Sprache sprechen sowie einen vollkommen anderen kulturellen Hintergrund haben.
Man …

Übermäßiges Bellen beim Hund kontrollieren

Hund bellt,  Foto: Melanie

Warum bellt ein Hund?
Das wachsame Bellen dient einmal dazu, andere „Rudelmitglieder“ vor einem Eindringling oder einer Veränderung in der Umgebung zu warnen und dem Eindringling anzuzeigen, dass er bemerkt wurde. Die Veranlagung dazu ist, je …

Konditionierung auf die Hundepfeife zum Herankommen

Rennender Hund, Foto: Melanie

Fast jeder kennt sicher die Situation. Wir gehen mit unserem Hund spazieren und dieser verschafft sich einen großen Radius, weil ich selber abgelenkt war, oder unser Hund nicht gelernt hat, sich in einem gewissen Radius …

Kleines Clicker 1×1: Tipps für ein richtiges Clickertraining

Ich geb dir die Pfote

Clickertraining ist ein so genanntes Markertraining. Marker bedeutet in dem Fall, dass man das Tier auf ein bestimmtes Geräusch oder auch ein Wort konditioniert, welches immer eine positive Bestätigung zur Folge hat. Im Fall des …